"La Bestia Bavaria" trotzt Corona

|   Stadtlohn

Leider hat die Corona-Pandemie auch das Vereinsleben des Bayern-Fanclubs „La Bestia Bavaria 2012 e.V.“  deutlich erschwert, mittlerweile treffen sich aber ganz nach aktueller Lage wieder mehr und mehr Mitglieder um gemeinsam die Spiele zu verfolgen. Zudem ist man wieder in konkreter Planung, was gemeinsame Fahrten nach München angeht.

Fast zehn Jahre ist es her, dass sich sechs Stadtlohner und eine Stadtlohnerin dazu entschieden haben, einen eigenen Bayern-Fanclub zu gründen. Dies zu einem Zeitpunkt, als der große Kontrahent – die Borussia aus Dortmund – zwei Mal in Folge die Meisterschaft ins Ruhrgebiet holte. Niemand hätte damals daran gedacht, dass man nach der Gründung ununterbrochen neun Mal in Folge gemeinsam die Meisterschaft und zudem auch zwei Championsleague-Titel feiern würde.

Sehr schnell schaffte man es, über die Stadtgrenze hinaus Mitglieder für den Fanclub zu gewinnen und schnell den Status eines offiziellen Bayern München–Fanclubs zu bekommen. Heute hat der Club gut 70 Mitglieder aus Stadtlohn & Umgebung bis nach Gronau. In den letzten Jahren hat man sich zudem mit anderen Fanclubs aus der Umgebung vernetzt und hat sich auch dem FC Bayern München Fanclubverbund NRW angeschlossen, um gemeinsame Aktionen zu planen und auch Einfluss zu nehmen.

Besonders stolz ist der Club auf das eigene Clubheim bei Ritter in Büren, welches natürlich entsprechend eingerichtet und durch einen Fahnenmast vor dem Gebäude gekennzeichnet ist. Hier treffen sich Woche für Woche einige Mitglieder, um gemeinsam auf der Leinwand den geliebten "Bayern“ zuzuschauen.

Natürlich aber bemüht man sich auch immer um Tickets und fährt regelmäßig auch in kleinen, oder großen Gruppen zu Heim-, und Auswärtsspielen. Gerne auch verbunden mit einem Besuch beim Frühlingsfest in München.

Wer sich für eine Mitgliedschaft bei "La Bestia Bavaria" interessiert, kann sich auf den Social Media-Kanälen informieren:

https://www.facebook.com/LaBestiaBavaria
https://www.instagram.com/la_bestia_bavaria/

Fragen beantwortet auch der Vorstand: 

Michael Kinder, vorstand@labestiabavaria.de. 

https://labestiabavaria.de/

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von