Kita Siebenstein setzt auf nachhaltige „Wetbags“

|   Ahaus

„Müllhelden und Umweltdetektive“ – unter diesem Motto haben die Kinder der Kita Siebenstein in Wessum in den vergangenen Wochen viel über die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Klimaschutz erfahren. Im Zuge dieses Projektes wurden auch 70 so genannte „Wetbags“ angeschafft. Diese atmungsaktiven, wasserabweisenden und umweltschonenden Wäschebeutel werden in der Kita Siebenstein zukünftig für die dreckige Wäsche der Kinder verwendet und ersetzen die bisherigen Plastikbeutel.

„Durch die wiederverwendbaren Wetbags können wir eine Menge Müll vermeiden. Die Eltern nehmen die Wetbags mit nach Hause und bringen sie dann gewaschen zurück in die Kita“, erklärte Cornelia Reich, Leitung der Kita. Die Volksbank Gronau-Ahaus eG unterstützte die Anschaffung der Wetbags mit einer Spende von 500 Euro. Der Spendenscheck wurde durch Bruno Grotenhoff (Volksbank Gronau-Ahaus eG) an die Kita übergeben. Kita-Leitung Cornelia Reich, Annette Menker vom Fachbereich Jugend der Stadt Ahaus und Anne Vennekötter und Thorsten Reehuis vom Elternbeirat der Kita Siebenstein freuten sich über die nachhaltige Spende.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von