Junge DLRG-Mitglieder für Engagement ausgezeichnet

|   Ahaus

Annette Hülemeyer von der Sportjugend im KSB Borken hat während des Familientages der DLRG OG Ahaus die jungen Ehrenamtler Katrin Schücker und Philipp Hericks für ihre Leistungen im Verein ausgezeichnet. Annette Hülemeyer betont, dass es gerade in der heutigen Zeit wichtig ist, frühzeitig junge Menschen für ehrenamtliche Aufgaben anzusprechen und sie gut darauf vorzubereiten und zu begleiten.

Bei den 18-jährigen Katrin Schücker und Philipp Hericks, die beide mit der Ehrung überrascht wurden, ist das der DLRG OG Ahaus gelungen. Beide haben als Jugendliche die Gruppenhelferausbildung der Sportjugend absolviert. Sie betreuen Anfängerschwimmkurse für Kinder ab fünf Jahre und unterstützen bei der Ausbildung des Jugendeinsatzteams für die 12- bis 16-Jährigen in der DLRG. Unverzichtbar ist auch ihr ehrenamtlicher Einsatz im Wasserrettungsdienst am Driland-See bzw. an den Küsten im Norden Deutschlands. Seit 2015 sind Katrin und Philipp darüber hinaus Mitglied im Jugendvorstand der DLRG und setzen sich für die Belange der jüngeren Mitglieder ein. Zudem organisieren sie zusammen mit dem Jugendvorstand verschiedene Veranstaltungen wie Fahrten oder Nikolausfeier.

Luisa Schücker, DLRG-Jugendwartin, und Andreas Kemper, DLRG-Vorsitzender, gratulierten den beiden jungen Ehrenamtlern ebenfalls zur Auszeichnung und bedankten sich für den großen Einsatz im Verein.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing