Honig aus der Dorfimkerei prämiert

|   Heek

Detlef Bauerdick von der Dorfimkerei Heek freute sich kürzlich bei der jährlichen Honigbewertung des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V. über Preise und Auszeichnungen. Der Frühjahrshonig des Hobby-Imkers wurde dabei mit einer Gold-Urkunde prämiert und der Sommerhonig wurde trotz widriger Wetterbedingungen in diesem Jahr mit einer Silber-Urkunde ausgezeichnet. Mit berechtigtem Stolz und innerer Genugtuung bietet er damit all seinen treuen und zufriedenen Kunden begehrte Naturprodukte in geprüfter Qualität aus der Heimat.

Mit der Teilnahme an dieser freiwilligen Prüfung stellen sich Imker wie Detlef Bauerdick den konkreten Qualitätsansprüchen der Verbraucher. Neben einer Rückstandsanalyse auf Pflanzenschutzmittel und andere chemische Stoffe werden die äußere Aufmachung des Honigs, die Reinheit, der sortentypische Geschmack und Geruch, der Gehalt an Invertase – einem Marker zur Bestimmung der Honigqualität – und vor allem der Wassergehalt bewertet. Ein niedriger Wassergehalt garantiert eine lange Haltbarkeit des Honigs und zeugt von einem hohen Reifegrad dieses Bienenprodukts. Die vergebenen Auszeichnungen sprechen für die hohe Qualität des regionalen Honigs des Heeker Imkers, der sich großer Beliebtheit bei den Verbrauchern in Heek und Umgebung erfreut.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von