Gymnasiasten besuchen Paris

|   Stadtlohn

Bei strahlendem Sonnenschein trafen 16  Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Stadtlohn in Begleitung der beiden Lehrkräfte Cathrin Vorst und Dieter Kannenberg am Freitagnachmittag in Paris ein. Gemeinsam erkundete der Leistungskurs Französisch der Oberstufe des Stadtlohner Gymnasiums die Pariser Innenstadt. So standen am Freitag ein Rundgang durch das Quartier Montmartre  und ein gemeinsames Essen in einem Flammkuchen-Restaurant dem Programm.

Am Samstag erfolgte  nach einer gemeinsamen Standrundfahrt die Erkundung des Arc de Triomphe,  des berühmten Boulevards Champs Elysées, des Hallenviertels und  des vielfältigen Lebens rund um die Kathedrale Notre Dame. Bei bestem Sommerwetter lernten die motivierten Schülerinnen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des französischen Hauptstadt kennen. Am Sonntag besichtigen die Stadtlohnerinnen  das  sogenannte Quartier Latin, das Studentenviertel der französischen Hauptstadt im Rahmen einer Rallye in Kleingruppen. In ihrer freien Zeit genossen die Schülerinnen außerdem das gute Wetter am Ufer der Seine oder die Atmosphäre des in der Nacht hell erleuchteten Eiffelturms. Paris begeisterte die Schülerinnen der Oberstufe und sie waren sich einig, dass es ein gelungenes unvergessliches Wochenende war.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von