Großer BiZ-Infotag für Jugendliche und Erwachsene

|   Kreis Borken

Der Fachkräftemangel wird ein zunehmendes Problem für das Handwerk in der Region. Schon heute fehlen der Wirtschaft in einigen Branchen qualifizierte Fachkräfte. Diese Lücke können optimal qualifizierte Mitarbeiter schließen. Welche Weiterbildungsmaßnahmen sich anbieten, können Interessierte am Dienstag, 11. September, zwischen 14 und 17.30 Uhr im BiZ der Arbeitsagentur Coesfeld herausfinden.

Experten der Agentur für Arbeit Coesfeld, der Industrie- und Handelskammer Nordwestfalen, der Handwerkskammer Münster und der Kreishandwerkerschaft Coesfeld geben Antwort auf die Frage, welche Ausbildungsberufe und Weiterbildungsmöglichkeiten es in den einzelnen Betrieben gibt und welche Verdienstmöglichkeiten und Qualifizierungen möglich sind. Regionale Arbeitgeber stellen ihre Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Es besteht zudem die Möglichkeit für persönliche Beratungsgespräche mit den Experten. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 02541 / 919 125 gebeten.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing