Golfiade ein voller Erfolg

|   Ahaus

Am vergangenen Dienstag fanden sich 13 Nachwuchsgolfer zur zweiten Golfiade auf der Golfanlage des GLC Ahaus ein. Begleitet vom Golfiade-Team durchliefen zehn von ihnen einen spannenden und anspruchsvollen Golfparcours (Kategorie B), bei dem neun Disziplinen zu bewältigen waren - darunter Weitwurf, einbeiniger Golfschlag mit dem 7er-Eisen oder ein 6-Loch-Putt-Turnier, das als Par 2 aus unterschiedlichen Distanzen gespielt wird.

Die Kategorie A, in der die Kinder in einem vorgabenwirksamen 9-Loch-Turnier auf dem West Course erste Wettspielerfahrungen sammeln, wurde in Form eines „Tiger-Rabbits“ gespielt, bei dem die Kinder („Rabbits“) von einem erfahrenen, erwachsenen Golfer („Tiger“) begleitet werden. Nachdem die erste Golfiade im Mai leider aufgrund eines Gewitters abgebrochen werden musste, freuten sich nun alle umso mehr über das perfekte, sonnige Golfwetter.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing