GLC ermittelt seine Clubmeister

|   Ahaus

Im Golf- und Landclub Ahaus fand der sportliche Höhepunkt des Jahres, die Clubmeisterschaft, statt. Mit über 100 Teilnehmern spielten bei besten Wetterbedingungen die Herren 3 x 18 Loch, die Damen und Herren AK 50/65 spielten 2 x 18 Loch. Des Weiteren gab es ein Netto-Turnier über 1 x 18 Löcher für Spieler ab HCP 28.

Nach drei Runden wurde Jens Mensing mit insgesamt 230 Schlägen Clubmeister der Herren vor Luca Lanvermann. Bei den Herren AK 30 ist Aron John-Philip mit 250 Schlägen der Gewinner vor Michael Franker-Hackfort und bei der Jugend gelang Bjorn Sweelssen der Sieg mit 256 Schlägen vor Emil Böyer. Bei den Herren AK 50 erlangte Werner Grobmeier mit 164 Schlägen den Titel vor Hinko ter Heegde. Clubmeister Herren AK 65 darf sich Frans Geerdink nennen. Er benötigte 186 Schläge, Paul Haverkamp ist somit Vizemeister.

Bei den Damen ist in diesem Jahr Waltraud Terbrack Clubmeisterin, sie verwies Esther Mönkediek mit acht Schlägen Unterschied auf den Platz der Vizemeisterin. Mit einen Schlag Vorsprung sicherte sich Hanne Göller vor Cisca Boerstra den Platz der Clubmeisterin AK 50. Nach der stimmungsvollen Siegerehrung wurde auf Loch 9 recht fröhlich bis zum Sonnenuntergang gefeiert.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von