Fußgänger angefahren - Verursacher flüchtet

|   Vreden

Mit zwei Unfallfluchten muss sich die Polizei im Verbreitungsgebiet beschäftigen. Sie bittet um Unterstützung aus der Bevölkerung.

Gescher: Fußgänger angefahren und weitergefahren
Leichte Verletzungen erlitt ein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag in Hochmoor. Der Fußgänger aus Gescher war gegen 1 Uhr auf der Straße Vennestegge im Außenbereich unterwegs, als er von einem unbekannten Autofahrer angefahren wurde. Ohne anzuhalten, setzte der Unbekannte seinen Weg in Richtung Gescher fort. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an das Verkehrskommissariat in Ahaus unter Tel. 02561/9260.

Vreden: Unfallflucht auf Parkplatz
Einen Sachschaden von circa 2000 Euro hat ein Unbekannter bei einem Verkehrsunfall an einem geparkten Wagen in Vreden verursacht. Der schwarze Golf wurde am Samstag in der Zeit zwischen 20.10 und 20.40 Uhr auf einem Verbrauchermarktparkplatz an der Ottensteiner Straße beschädigt. Ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein, entfernte sich der Unfallverursacher. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise an das Verkehrskommissariat in Ahaus unter Tel. 02561/9260.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von