Französische Schülergruppe zu Gast im Rathaus

|   Ahaus

Eine französische Schülergruppe aus Bruz in der Bretagne besuchte am Montagvormittag das Ahauser Rathaus. Nach einer Begrüßung durch die Bürgermeisterin Karola Voß stellten die 34 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse zahlreiche Fragen über die Arbeit im Rathaus und das Leben in der Stadt und sahen anschließend einen Film über Ahaus. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen bleibt die Gruppe noch bis Donnerstag in Deutschland.

Seit 1982 besteht die Partnerschaft zwischen dem Alexander-Hegius-Gymnasium und dem Lycée Saint-Joseph in Bruz. Durch den Schüleraustausch werden die kommunikativen, sozialen und landeskundlichen Kompetenzen der Jugendlichen beider Länder gefördert.  

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von