Flugplatz Stadtlohn-Vreden lockte 2018 zahlreiche Besuchergruppen

|   Stadtlohn

Der Flugplatz Stadtlohn-Vreden hat sich 2018 als wahrer Publikumsmagnet erwiesen. Das teilen jetzt die beiden Geschäftsführer Wilfried Kersting und Norbert Hetkamp mit. "Zum einen geben sich hier bei gutem Wetter Scharen von Ausflüglern ein Stelldichein", freuen sie sich. Zum anderen nutzten zahlreiche Besuchergruppen das Angebot zu Führungen – auf diese Weise nahmen nahezu tausend Gäste aus nah und fern 2018 das Flugplatzgelände in Augenschein. Mit dem Besuch der Senioren der Nikolausgesellschaft Stadtlohn e.V. endete nun für dieses Jahr das Besuchsprogramm, das damit von insgesamt 49 Gruppen wahrgenommen wurde – eine deutliche Steigerung gegenüber 29 im Schnitt der vergangenen Jahre.

Zu den Führungen meldeten sich die unterschiedlichsten Gruppen aus der gesamten Region an. In den vergangenen Monaten waren es vor allem Nachbarschaften und Landfrauen, Vereine und Verbände, Betriebe und Behörden, Stammtische und Cliquen. Sie erfuhren dabei viel über die Entwicklung des 1962 entstandenen Flugplatzes, über den laufenden Flugbetrieb und die aktuellen Verkehrszahlen. Zudem besichtigten sie die Flugzeughangars und den Tower sowie weitere technische Anlagen wie die Wetterstation, die Tankstelle und das Einsatzfahrzeug der Flugplatzfeuerwehr. "Besonderer Blickfang waren natürlich die startenden und landenden Flugzeuge", so Norbert Hetkamp, der viele Führungen selbst leitete. Auch die vom Flugplatz aus trainierenden Fallschirmspringer zogen die Blicke auf sich. Die Führungen klangen häufig in geselliger Runde im Flugplatzrestaurant aus. Nicht wenige Gäste nutzen sogar die Gelegenheit zu einem Rundflug über das Westmünsterland.

Im neuen Jahr werden ab April 2019 wieder Führungen angeboten. Anmeldungen sind möglich: beim Flugplatz Stadtlohn-Vreden unter Telefonnummer 02563/3333 bzw. per E-Mail: info@flugplatz-stadtlohn.de, beim SMS-StadtMarketing Stadtlohn e. V. unter der Telefonnummer 02563/87866 bzw. per E-Mail: info@stadtmarketing-stadtlohn.de, bei der Vreden Stadtmarketing GmbH unter der Telefonnummer 02564/9899199 bzw. per E-Mail: info@stadtmarketing-vreden.de.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von