FCO feiert Saisonabschluss mit Richtfest

|   Ahaus

Am letzten Mittwoch veranstalte der 1. FC Oldenburg Ahaus erstmalig ein internes Kleinfeldturnier, an dem die drei Herrenteams, die Damen der SG Heek/Oldenburg, die A-Jugend sowie die Altherren teilnahmen. Die Mannschaften wurden zu Turnierbeginn gelost, sodass acht ausgeglichene Teams um den Titel spielten. Die neue Auflage des sonst am letzten Spieltag stattfindenden Saisonabschlusses wurde von den aktiven und passiven Mitgliedern sehr gut angenommen, sodass man rund 140 Personen zählen konnte.

Nachdem der interne Turniersieger gegen 210 Uhr ermittelt war, ließ man die Saison gemeinsam ausklingen – gleichzeitig feierte der FCO ein kleines „Richtfest“. Die Bauarbeiten an der neuen, rund 30 Meter langen Zuschauertribüne gehen auf die Zielgerade zu. In den kommenden Wochen werden die Bleche gepulvert und montiert sowie die Werbebanden angebracht. Man rechnet auf Vereinsseite mit der Fertigstellung zum Jugendturnier am 29. und 30. Juni.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von