FCO bereitet neue Saison vor

|   Ahaus

Der alljährliche Workshop des Vorstands des FC Oldenburg fand in diesem Jahr im Sauerland statt. Die Vorstandsmitglieder inklusive Ehrenvorstand trafen sich am Stadion an der Ridderstraße. Von dort aus ging es mit dem Bus nach Siegen zur Tagung. Vor Ort standen die Themen für das neue Geschäftsjahr auf dem Plan: Die angekündigte Tribüne wird im kommenden Jahr fertiggestellt und die Ausrichtung der Ahauser Stadtmeisterschaft 2019 steht vor der Tür.

Anschließend ging es zur Brauereibesichtigung nach Kreuztal/Krombach - danach ließ man den Abend während des Champions League Finales ausklingen.

Am Sonntag fand der alljährliche Saisonabschluss der Seniorenabteilung statt. FCO I und II absolvierten die letzten Saisonspiele auswärts, während die Dritte zuhause das letzte Heimspiel der Saison bestritt. Im Anschluss spielten die Damen der SG Heek/Oldenburg gegen die Aufstiegsaspirantinnen der SpVgg Vreden. Bei Kaltgetränken und Grillfleisch feierten alle gemeinsam einen harmonischen Abschluss der Saison 2017/2018.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von