Fahrradschmückaktion in der Vredener Innenstadt

|   Vreden

Ob ein Traum in Pink, mit Marienkäfern besetzt oder als Biene verkleidet - seit diesem Wochenende schmücken bunte Fahrräder die Vredener Innenstadt. Die Fahrradschmückaktion wurde von Hille Höltermann von der St. Felicitas-Schule im Rahmen der Aktion „Vreden ist bunt“ koordiniert: Kinder aus dem Marienhook, der St. Marien-Schule und der St. Felicitas-Schule, des Jugendwerks sowie weiterer Gruppen bzw. Vereine haben die Fahrräder kreativ verwandelt: ob zu einem bestimmten Motto, als Werbemittel, in einer gewissen Farbe oder mit Blumen bestückt.

Ein Teil des Materials konnte mit Hilfe des Verfügungsfonds finanziell gefördert werden. Die Fahrräder werden im Zeitraum zwischen Mitte Juni und Ende August in der gesamten Innenstadt verteilt und so Highlights im Stadtbild setzen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von