Erzbischof besucht aramäische Gemeinde

|   Stadtlohn

Am Wochenende besuchte der Erzbischof von Deutschland, Mor Philoxenus Mathias Nayis, die aramäische Gemeinde St. Jakob Baradäus in Stadtlohn. Ebenfalls nahm auch seine Eminenz Mor Polikarpus Augin Aydin, Bischof der Niederlande, an der Veranstaltung teil. Nach dem Abendgebet am Samstag wurde ein spiritueller Abend in der Stadthalle mit Kaffee/Tee und Kuchen veranstaltet.

Am Sonntag wurde in der heiligen Eucharistie-Messe in der St. Josef Kirche Ministranten geweiht. Das Programm wurde mit einem gemeinsamen Mittagessen und dem Schlusswort seiner Eminenz beendet. Der Bürgermeister Helmut Könning und Pfarrer Weber haben an der Tagesordnung auch teilgenommen. Rund 250 Personen waren vor Ort. Die aramäische Gemeinde in Stadtlohn zählt circa 50 Familien, hinzukommen rund zehn Familien aus Borken.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von