Erlös der Frauenkleiderbörse der KAB Heek gespendet

|   Heek

Den Erlös aus der diesjährigen Frauenkleiderbörse der KAB Heek übergab die KAB in Person von Elke Heßling vor kurzen an den DRK Ortsverein Nienborg-Heek, sowie die caritative Einrichtung "Dienst am Nächsten". Dabei gab es Einblicke in die Arbeit der jeweiligen Projekte der Verbände. Irmgard  Laarfeld (Dienst am Nächsten) nahm die Spende entgegen und erläuterte ihre Arbeit ganz aktuell das Treffen mit ukrainische Flüchtlinge und Organisation von Hilfsangeboten. Ralf Rohling und Gudrun Schiller vom Deutschen Roten Kreuz informierten über aktuelle Angebote der Impfung  und Corona Testung durch das Rote Kreuz. Die Spende wird für die Orts -und Jugendarbeitder DRK Ortsverein Nienborg-Heek eingesetzt.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von