Erfolgreiches Wirtschaftsförderertreffen in Schöppingen

|   Kreis Borken

Ziel eines regelmäßigen Austauschtreffens der Leiter und Leiterinnen der Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Kreise des Münsterlandes, des Kreises Osnabrück sowie der Stadt Münster war jetzt die shopware AG in Schöppingen. Der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG), Dr. Heiner Kleinschneider, hatte diesen Besuch in die Wege geleitet. Die Teilnehmer zeigten sich von der Leistungsfähigkeit und Dynamik der Firma begeistert. Vorstand Sebastian Hamann informierte über die Firmen-Entwicklung und über das rasante Wachstum des in Schöppingen gegründeten und beheimateten Unternehmens sowie über den derzeit entstehenden Erweiterungsbau, der Platz für 150 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet.

Besonders angetan waren die Wirtschaftsförderer auch von dem außergewöhnlichen Engagement der Mitarbeiter und von ihrer Identifikation mit der Firma. Die shopware AG ist mit ihren rd. 170 Mitarbeitern Marktführer in Deutschland bei der Erstellung von Online-Shops. Zu ihren Kunden gehören beste Adressen der deutschen und europäischen Wirtschaft, darunter bekannte Dax-Konzerne,  internationale Weltmarktführer wie L’Oreal und Bundesliga-Größen wie Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin. Auch im Vereinigten Königreich ist die Firma mittlerweile mit einem eigenen Büro in London präsent. In ihrer anschließenden Sitzung tauschten sich die Wirtschaftsförderer über aktuelle Fragen der Digitalisierung und der regionalen Zusammenarbeit aus.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von