Einsatzübung auf der Oldenkotse Kermis

|   Vreden

Am Sonntag zeigte eine Abordnung des Löschzuges Ammeloe der Freiwilligen Feuerwehr Vreden in Oldenkott eine technische Hlfeleistungsübung. Vor Ort wurde ein Auto zur Verfügung gestellt, aus dem eine eingeklemmte Person möglichst rückenschonend gerettet werden sollte. Zuallererst wurde die Einsatzstelle abgesichert, das Auto unterklotzt, damit ein sicheres Arbeiten am Fahrzeug gewährleistet ist und die zurettene Person versorgt.

Nach Dürchführung des Glasmanagements wurde die Fahrzeugtür und das Fahrzeugdach mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt, um die Person rückenschonend aus dem Auto zu bekommen. Dauraufhin wurde die Person mit Hilfe eines Spineboards (Hilfsmittel zur schonenden Rettung von Personen mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen) aus dem Auto getragen. Somit war die Übung erfolgreich beendet. 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von