“Eins mehr für die Ahauser“ wird großer Erfolg

|   Ahaus

Am vergangenen Samstag fand die Aktion „Eins mehr für die Tafel“ der Pfarrcaritas Wüllen und Wessum statt. Die Kunden der Geschäfte Kaufland (Wüllen) und K&K(Wessum) wurden schon am Eingang von den freundlichen Damen und Herren der Pfarrcaritas darauf aufmerksam gemacht,  möglichst ein haltbares Lebensmittel mehr für die Kunden der Ahauser Tafel zu kaufen.

Wie in den vergangenen Jahren fiel diese Bitte auf fruchtbaren Boden und so konnten von den Tafelwagenfahrern in Wüllen 60  und in Wessum 29 Kartons abgeholt werden. Die Ehrenamtlichen der Ahauser Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen bedanken sich im Namen aller Tafelkunden für die erneute großzügige Unterstützung. Schon am Montag konnten die ersten gespendeten Lebensmittel bei der Ausgabe übergeben werden.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von