Einreise aus den Niederlanden

|   Kreis Borken

Die Bundesregierung hat die Niederlande mit Wirkung zum 6. April 2021 als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Damit gilt bei Einreise aus dem Nachbarland grundsätzlich die Pflicht zum Mitführen eines aktuellen negativen Testnachweises auf das Coronavirus. Auf der Internetseite des Kreises Borken gibt es Links zu den Informationen der EUREGIO über die neuesten Corona-Maßnahmen sowie zu einem Tool des „GrenzInfoPunktes“ mit praktischen Hinweisen. Zudem wird auf entsprechende Informationen des Landes Nordrhein-Westfalen verlinkt. 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von