Ein neues Tablet für "Schlaumäuse"

|   Ahaus

Die Wüllener Ratsmitglieder Stefan Vöcking und Johannes Terhaar konnten nun im Rahmen der „Schlaumäuse-Initiative" ein Tablet an den St. Josef Kindergarten in Wüllen überreichen. Leiterin Maria Scheidgen freute sich sehr, da die App eine sinnvolle Unterstützung bietet, um den Kindern bereits in frühen Jahren das Lesen und Schreiben spielend zu erklären.

Ein herzlicher Dank gilt natürlich den Unterstützern dieser Initiative, der Microsoft Deutschland GmbH und Gesundheitsminister Jens Spahn, die dies ermöglichen konnten. „Gerne unterstützen wir gemeinsam unsere ‚Kleinen‘ vor Ort“, erklärten die beiden.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von