Ein Camp für Alte Musik

|   Heek

Gibt es tatsächlich jugendliche Musikerinnen und Musiker, die Spaß daran haben, vierhundert Jahre alte Musik auf dem Cembalo und anderen historischen Instrumenten zu spielen? Die Antwort lautet ja – 50 Kinder und Jugendliche ergreifen in der ersten Herbstferienwoche in der Landesmusikakademie NRW in Heek die Gelegenheit, ihren speziellen musikalischen Interessen nachzugehen. Im Alte-Musik-Camp können sie in die Welt der historischen Aufführungspraxis eintauchen und sie dabei neu mit Leben erfüllen. „Wir freuen uns, diese außergewöhnliche Veranstaltung unterstützen zu können, in der Kinder und Jugendliche in die weiten Gefilde der Alten Musik eingeführt werden“, betonte Kristin Schepers, Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikation der Volksbank Gronau-Ahaus eG, bei einem Besuch in der Landesmusikakademie.

„Schön, dass so viele Kinder und Jugendliche das Angebot des Alte-Musik-Camps annehmen und sich hier in Heek auf eine spannende Zeitreise der Musik begeben“, ergänzte Jochen Schürmann, Teilmarktleiter Heek der Volksbank Gronau-Ahaus eG. Das Geldinstitut fördert das Alte-Musik-Camp mit der stattlichen Summe von 6.000 Euro. Weiterer Förderer ist das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

Am Freitag, 15. Oktober, können Musikinteressierte sich von der Musizierfreude der jugendlichen Camp-Teilnehmenden überzeugen. Die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker des Alte-Musik-Camps präsentieren sich um 16:00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul (Burg 4, 48619 Heek-Nienborg). Dort tragen sie die Ergebnisse einer intensiven Kammermusik-Woche vor, in der sie bei insgesamt acht Dozentinnen und Dozenten Musik aus Renaissance und Barock auf neuen oder historischen Instrumenten erarbeitet haben.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen kann nur eine begrenzte Zuhörer-Anzahl zugelassen werden, Einlass wird nur mit negativem Corona-Test sowie für vollständig Geimpfte oder Genesene gewährt. Mehr Info: www.landesmusikakademie-nrw.de/konzertkalender/.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von