Ehrenamtliche diskutieren mit Heike Wermer

|   Ahaus

Im Rahmen einer Reise in die Landeshauptstadt besuchte eine 50-köpfige Gruppe Ehrenamtlicher aus Ahaus auch das Landtagsgebäude. Neben dem Besuchsprogramm gab es ebenfalls die Möglichkeit des Austausches mit der heimischen Landtagsabgeordneten Heike Wermer.

Stärkung des Ehrenamts, Integrations- und Flüchtlingspolitik, Familien- und Schulpolitik - über diese und andere Themen sprachen die Gäste aus Ahaus lebendig und offen mit Heike Wermer, die auf die Anliegen und Fragen einging. Zum Abschluss dankte die Landtagsabgeordnete für den Kreis Borken den Ehrenamtlichen für ihr Engagement in Ahaus. Die Gruppe von 50 Ehrenamtlichen erkundete im Zuge der Ehrenamtswoche der Stadt Ahaus die NRW-Landeshauptstadt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von