Ehrenamtliche des K-Punkts tauschen sich aus

|   Stadtlohn

38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des K-Punktes konnte Diakon Michael Deggerich am vergangenen Samstag bei der Jahresversammlung im evangelischen Gemeindehaus begrüßen. Sein Dank galt allen Ehrenamtlichen, die im vergangenen Jahr dafür gesorgt haben, dass der K-Punkt und der Weltladen im Otgerus-Haus an fast allen Werktagen des Jahres offengehalten werden konnte.

Doris Frechen berichtetete von den Aktionen, die im Jahr 2018 zugunsten der „Kleinen Schule Sonnenstrahl“ durchgeführt wurden. Insgesamt konnten dem Partnerprojekt der Pfarrgemeinde St. Otger in der Dominikanischen Republik knapp 7.000 Euro überwiesen werden. Das Geld war unter anderem durch den Trödelmarkt beim Stadtlohner Frühling, durch den Verkauf von Zwiebelkuchen am Kiepenkerlsonntag und die Stände auf dem Stadtlohner Adventsmarkt erwirtschaftet worden.

Anschließend stellte Pastoralreferent Rudolf Kleyboldt die einzelnen Dienste der Pfarrcaritas sowie die Angebote des Caritasverbandes und des Sozialdienstes Katholischer Frauen vor. Mit einem kleinen Mittagsimbiss klang das Treffen in geselliger Runde aus.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von