Duo Leewe/Hellmold holt den Wanderpokal

|   Lokalsport

Am 15. Juni fand auf der Golfanlage des Golf- und Landclub Ahaus e.V. der Veltins-Cup 2019 der Offenen statt. Bei gutem Golfer-Wetter und mit 100 Teilnehmern wurde, wie immer, ein Vierer mit Auswahldrive gespielt und die Wertung erfolgte getrennt nach Brutto und Netto.

Nettosieger und Gewinner des Wanderpokals wurden die Golfer Martin Leewe und Georg Hellmold mit 41 Punkten vor dem Team Klaus Drop und Ruud Sweelssen sowie Mariel Mersmann und Irma Koehorst. Den Bruttosieg holte sich die Paarung Alexander Spangenberg (GC Schloss Westerholt) und Karl Wilhelm Kovermann mit 35 Bruttopunkten.

Den Sonderpreis Longest Drive gewannen bei den Damen Arjenne Langezaal-Stall und bei den Herren John Heming. Den Preis „Nearest to the Pin“ gewann bei den Damen Mariel Mersmann und bei den Herren Martin van Usen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von