Dankeschön für Engagement am Dodenherdenking-Tag

|   Ahaus

Die Ahauser Bürgermeisterin Karola Voß lud sechs Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule in der letzten Woche zu sich ins Rathaus ein. Der Grund für das Zusammentreffen war ihr persönlicher Dank für die Teilnahme am nationalen Dodenherdenking-Tag. Dieser findet jährlich am 25. Mai statt.
Zuvor hat die Schülergruppe einen Gottesdienst zum Gedenken der Opfer des 2. Weltkrieges mitgestaltet. In niederländischer Sprache trugen sie persönliche Tagebucheinträge von Verstorbenen vor und begleiteten den Trauermarsch durch Haaksbergen. Durch die Teilnahme am Gedenktag wird die Erinnerungskultur rund um die historischen Ereignisse während des zweiten Weltkrieges gewahrt. 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von