Coronavirus: 424 bestätigte Fälle und 58 Gesundete

|   Kreis Borken

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt aktuell (28.03.2020, 16.30 Uhr) bei 424 (gestern 399). 58 Personen (gestern 47) sind inzwischen gesundet. Vier schon vorerkrankte Personen sind seit Sonntag leider im Krankenhaus verstorben.

Mit Blick auf die einzelnen Kommunen im Kreisgebiet stellt sich die Lage wie folgt dar (bei Veränderungen in Klammern die Werte aus unserer letzten Meldung) – Hinweis: Die jeweils aufgeführte Gesamtzahl der Infektionen enthält auch die Zahl der bereits wieder gesundeten Personen.

Ahaus: 58 Infektionen (56) – darin 12 gesundete Personen (davon 1 neu)
Bocholt: 84 Infektionen (82) – 7 gesundete Personen (1 neu)
Borken: 55 Infektionen (55) – 3 gesundete Personen
Gescher: 12 Infektionen (12) – 2 gesundete Personen (beide neu)
Gronau: 23 Infektionen (20) – 7 gesundete Personen (5 neu)
Heek: 3 Infektionen (3)
Heiden: 22 Infektionen (16) – 1 gesundete Person
Isselburg: 15 Infektionen (12)
Legden: 7 Infektionen (7)
Raesfeld: 30 Infektionen (30) – 6 gesundete Personen
Reken: 19 Infektionen (18) – 7 gesundete Personen
Rhede: 32 Infektionen (29) – 8 gesundete Personen
Schöppingen: 6 Infektionen (5) – 1 gesundete Person
Stadtlohn: 5 Infektionen (4)
Südlohn: 6 Infektionen (6)
Velen: 12 Infektionen (12) – 2 gesundete Person (1 neu)
Vreden: 35 Infektionen (32) – 2 gesundete Person (1 neu)

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es im Kreis Borken bislang vier Todesfälle gegeben. Verstorben sind eine Person aus Rhede, eine aus Gronau, eine aus Isselburg und eine aus Bocholt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von