Clara Hünker erlebt Politik hautnah

|   Vreden

Vom 11. bis 22. März war Clara Hünker als Praktikantin Teil des Teams der CDU-Landtagsabgeordneten Heike Wermer. In der NRW-Landeshauptstadt erhielt die Studentin der Politikwissenschaft einen Blick hinter die Kulissen des Parlaments und seiner Abläufe.

Unter anderem lernte sie den Alltag im Büro kennen, aber auch die Arbeit zwischen den Abgeordneten innerhalb der Landtagsfraktion. So unterstütze Clara Hünker die Arbeit im Landtagsbüro beispielsweise bei der Vorbereitung einer Sachverständigenanhörung. Auch nahm sie an der vorbereitenden Sitzung der Arbeitskreise Integration sowie Schule und Bildung der CDU-Fraktion teil. Daneben gab es für die 19-jährige Praktikantin auch einen Einblick in die Fraktionssitzung sowie in verschiedene Ausschusssitzungen des Landtags. Interessant waren hierbei insbesondere die Arbeitsabläufe im Hintergrund der eigentlichen Debatten.

Der Höhepunkt des Praktikums war die Teilnahme an den Plenarsitzungen. Von der Besuchertribüne hatte Clara Hünker eine gute Sicht auf das politische Geschehen im Plenarsaal. So konnte sie spannenden Diskussionen rund um die Themen Europawahl, Uploadfilter oder zur Stärkung des Ehrenamts folgen. Unter anderem stand auch eine Rede Wermers aus dem Bereich der Integrationspolitik auf der Tagesordnung.

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei Heike Wermer und ihrem Mitarbeiter Florian Diekmann für die zwei sehr interessanten Wochen in Düsseldorf. Durch mein Praktikum konnte ich viel über die Arbeit und die Aufgaben des Landtags und der Abgeordneten lernen“, zog Clara Hünker ihr Resümee.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von