Citylauf in Stadtlohn wird verschoben

|   Stadtlohn

Die ausrichtende Lauf- und Triathlonabteilung des SuS Stadtlohn hat sich aufgrund der noch immer aktuellen Corona-Pandemie dazu entschlossen den diesjährigen Citylauf zunächst zu verschieben und noch nicht ganz abzusagen. Die 17. Auflage des Stadtlohner Citylaufs sollte eigentlich am 7. Mai 2021 über die Bühne gehen.

„Unter den aktuell geltenden Einschränkungen und Hygienevorschriften sowie der aktuellen Entwicklung ist eine Veranstaltung unter „normalen“ Bedingungen bis Anfang Mai aus unserer Sicht nicht durchführbar“, erklärt Jens Liesner vom Organisationsteam des Citylauf. Der Lauf am 7. Mai wird daher nicht stattfinden.

„Allerdings wollen wir die Hoffnung auf die Möglichkeit der Durchführung unseres Citylaufes in diesem Jahr noch nicht ganz aufgeben, wir verschieben unseren Lauf daher auf Freitag, den 24. September 2021. Vielleicht ist bis dahin die Impfkampagne schon deutlich weiter und es ist wieder mehr möglich als im Mai.“ 

Sollte dennoch eine Durchführung im September immer noch nicht möglich sein wird der SuS Stadtlohn alternativ einen virtuellen Lauf anbieten
 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von