Caritas-Angebote unter einem Dach

|   Vreden

In Vreden wurden die Angebote des Caritasverbandes im Haus Hamaland, Up de Bookholt 28, gebündelt und eingeweiht. Geschäftsbereichsleiter Uwe Bröker begrüßte die anwesenden Gäste aus der Politik, die zahlreiche Kooperationspartner der unterschiedlichen Bereiche sowie Vertreter der beiden Kirchen und des Caritasrates.

Peter Schwack als Vorstand betonte, dass man in Vreden nun vom Säugling bis zum Senior von der Caritas gut betreut werden könne - auch wenn man mal Probleme habe. Er stellte die Angebote der Erziehungsberatung, der Suchtberatung, der Schuldnerberatung und Flüchtlingsberatung kurz vor, bevor Daniel Severt als Leiter der Sozialstation die Angebote von Pflege und Gesundheit präsentierte. Es gab eine tolle musikalische Begleitung, bevor die kirchlichen Vertreter Pfarrer Noack und Pastor Weidemann, der die Räume einsegnete, an die Wurzeln des Caritasverbandes in der heiligen Schrift erinnerten.

 

Neben einem leckeren Imbiss, Kaltgetränken oder Kaffee und Kuchen gab es anschließend auch für die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich die neuen Räume anzuschauen. Dies ließen sich viele Vredener nicht nehmen und waren begeistert über die Vielfalt der Caritas-Angebote.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von