Cafeteria-Erlös ans Hospiz gespendet

|   Ahaus

Die kfd St. Marien Ahaus, die kfd St. Josef Ahaus und der Evangelische Frauenkreis Ahaus haben jetzt dem Stadtlohner Elisabeth-Hospiz eine Spende in Höhe von 500 Euro überreicht. Die drei Frauengruppen hatten beim Symposium „Liebe - der Stoff, der die Welt verändert!?" Ende Februar in Ahaus die Caféteria im Dorothee-Sölle-Haus bewirtschaftet.

Den Erlös ihrer ehrenamtlichen Arbeit haben sie nun dem Hospiz zugewandt, als Zeichen der Wertschätzung für die liebevolle Zuwendung für Menschen in den letzten Tagen und Wochen ihres Lebens.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von