Bundesjazzorchester mit Partnerorchestern zu Gast in Heek

|   Heek

Drei der renommiertesten Jugend-Bigbands Europas – das Bundesjazzorchester (BuJazzO, Deutschland), das National Youth Jazz Orchestra (NYJO, United Kingdom) und das Nationaal Jeugd Jazz Orkest (NJJO, Niederlande) – stehen 2018 und 2019 erneut mit einem gemeinsamen Programm auf deutschen, niederländischen und englischen Bühnen. Nach einer gemeinsamen Arbeitsphase in der Landesmusikakademie NRW verabschieden sich die drei Big Bands mit einem Abschlusskonzert am Donnerstag, 20. September, um 19.30 Uhr im Konzertsaal der Akademie (Musikzentrum Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg) von Heek.

Getreu dem Motto „Three Nations Under One Groove“ werden die Orchester sich auf der Bühne rotierend entweder in ihrer Stammbesetzung oder in einer gemischten Bigband präsentieren. Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, für Mitglieder der Fördergesellschaft der LMA NRW ist er frei. Tickets können unter jazz@musikrat.de reserviert werden.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing