Blockflötenensemble flauto fredena konzertiert

|   Kreis Borken

Am Sonntag, 4. November, gibt das Blockflötenensemble flauto fredena unter der Leitung von Hanne Feldhaus um 17 Uhr ein Konzert in der Sankt Vitus-Kirche ich Südlohn. Die Mitglieder, die auch teilweise in der Musikschule Stadtlohn als Ensemble mit Hanne Feldhaus proben, kommen aus Vreden, Stadtlohn, Südlon, Oeding und Winterswijk.

Schon im letzten Jahr hat das Ensemble dort mit einer sehr positiven Resonanz von dem Publikum gespielt. Tatsächlich ist es schon beeindruckend, wenn circa 20 engagierte Spieler von der Sopranblockflöte, über Alt- Tenor- Bass- Großbass- bis hin zum Subbassinstrument die Musik durch die Jahrhunderte darbringen. Es möchte zudem Zuhörer animieren, die selber irgendwann Blockflöte gespielt haben und wieder einsteigen möchten.

Es erklingen die typischen Consort-Kompositionen wie zum Beispiel von Tielmann Susato oder Johann Hermann Schein, aber auch Arrangements aus Johann Sebastian Bach´s  Feder. In ganz besonders warmen Klangfarben ist ein Werk mit ausschließlich tiefen Flöten, vom Komponisten aus dem 16. Jahrhundert so vorgeschrieben.  Aber auch Moderne und Folkloristisches ist dort angesagt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Für das Spielen in Stadtlohn kann man sich an die Musikschule Stadtlohn wenden. Kontakt für Wiedereinsteiger  in Vreden: www.hanne-feldhaus.de 

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von