Blasmusik mit internationalem Flair

|   Legden

Das Konzert im voll besetzten Saal Ostermann war einmal wieder ein voller Erfolg. Die vielen Proben der beiden Orchestern, den „Freunden der Blasmusik Legden“ und der Brookerkapel aus Bornerbrock begeisterte das Publikum.

Im ersten Abschnitt spielten die Freunde aus den Niederlanden Polkas, Märsche und Walzer - auch teilweise mit Gesang. Das bekannte Musikstück „Sierra Madre del Sur“ führte bei den Zuhörern zu stehenden Ovationen. Im zweiten Abschnitt brillierten die „Freunde der Blasmusik“ ebenfalls mit Musikstücken aus ihrem Repertoire. Die Polka „Grüß Gott, ihr Freunde“. unterstützt mit Gesang durch Brigitte, Sonja und Thomas, begeisterte wie auch weitere Walzer, Märsche und Polkas. Der Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ wurde im Gesangsteil von allen Musikern und Gästen vehement unterstützt.

Zum Abschluss wurde gemeinsam mit den Freunden aus den Niederlanden die bekannte Polka „Böhmischer Traum“ gespielt. Den Gesang dazu übernahmen aus den Niederlanden Hetty und Roy gemeinsam mit Brigitte, Sonja, Thomas und dem Orchesterleiter Josef. Stehende Ovationen am Ende der Vorstellung und ein nicht enden wollender Applaus bestätigten die Darbietungen eindrucksvoll.

Die „Freunde der Blasmusik“ aus Legden wollten gemeinsam mit den Freunden aus den Niederlanden durch diese Veranstaltung ein Zeichen setzen, Kontakte knüpfen und Freunde gewinnen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von