Beirat der Unteren Naturschutzbehörde ehrte Mitglieder

|   Kreis Borken

Im Heimathaus in Borken-Burlo hat die letzte Beiratssitzung der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Borken in der 9. Wahlperiode stattgefunden. Beiratsvorsitzender Dr. Christoph Lünterbusch ehrte dabei gemeinsam mit Cordula Thume vom Fachbereich Natur und Umwelt der Kreisverwaltung die ausscheidenden Mitglieder und deren Stellvertreter. Beide dankten für die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit und überreichten Präsente als Anerkennung. Besonders hervorgehoben wurde die 40-jährige Mitgliedschaft des ehemaligen Beiratsvorsitzenden Ernst Klöcker aus Bocholt.

Für ihre langjährige Tätigkeit im Beirat geehrt wurden zudem Franz-Josef Löchteken (Raesfeld), Friedrich Pfeifer (Overdinkel/Niederlande), Heiner Schemmer (Reken), August Sühling (Borken) und Johannes Thesing (Vreden). Vor der Sitzung trafen sich die Mitglieder zur Besichtigung eines neu gestalteten Hochmoores. Vor Ort wurden ihnen die getätigten ökologischen Aufwertungsmaßnahmen zur Wiederherstellung und Regenerierung des Hochmoores erläutert.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von