Baugrunderkundungen in der Berkel gehen weiter

|   Stadtlohn

Im Bereich des Berkelwehrs ist Ende 2019 begonnen worden, Erkundungsbohrungen zum anstehenden Baugrund bis in 20 Meter Tiefe oberhalb und unterhalb des Berkelwehrs vorzunehmen. Wegen Sturms und Hochwasser mussten die Arbeiten im Februar eingestellt werden.

Da die Voraussetzungen inzwischen wieder gut sind, werden die Bohrarbeiten ab dem 7. April 2020 im Unterwasser wieder aufgenommen. Die Ergebnisse der Bodenproben werden für die Planung der neuen Wehranlage benötigt.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von