Austausch im Kreishaus

|   Kreis Borken

Zu einem Meinungsaustausch war am Mittwoch, 19. Januar 2022, der FDP-Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen aus Gronau zusammen mit Kevin Schneider, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Borkener Kreistag aus Isselburg, ins Borkener Kreishaus gekommen. Die beiden Gäste wurden dort von Landrat Dr. Kai Zwicker und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster willkommen geheißen.

Karlheinz Busen, der von 2009 bis 2014 stellvertretender Landrat des Kreises Borken und von 2012 bis 2017 Landtagsabgeordneter war, ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort gehört er dem Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft an. Infolgedessen ging es in dem Gespräch zunächst um Fragen der Wald-, Landwirtschafts- und Jagdpolitik. Weitere thematische Schwerpunkte bildeten die Erwartungen des kommunalen Raumes an den Bund nach erfolgter Regierungsbildung in Berlin, die Energiepolitik mit dem Fokus auf Windenergie und Flächen-Photovoltaik, die Fachkräftesituation sowie die Unterstützung des Bundes bei Denkmalpflege.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von