Ausgezeichneter Arbeitgeber

|   Kreis Borken

Mitarbeiterorientierung hat für die VR-Bank Westmünsterland einen besonderen Stellenwert. Das ist dem Geldinstitut erneut attestiert worden. Die VR-Bank wurde als Top Employer 2018 ausgezeichnet und bekam somit den Titel „Top Arbeitgeber“ zum elften Mal. Die jährliche internationale Untersuchung, die vom Top Employers Institute durchgeführt wird, identifiziert führende Arbeitgeber rund um die Welt. Zu den wichtigsten Merkmalen des Zertifizierungsprogramms gehört es, dass alle teilnehmenden Unternehmen einen weltweit einheitlichen Untersuchungsprozess durchlaufen. Die Firmen müssen dabei hohe Anforderungen und hervorragende Standards erfüllen, um eine Zertifizierung zu erreichen.

Erneut die Auszeichnung erhalten zu haben, ist nach Worten von VR-Bank-Vorstandschef Dr. Wolfgang Baecker „ein besonderer Erfolg“, der zum einen motiviere, zum anderen aber zudem als Aufgabe zu verstehen sei. Das Geldinstitut werde sich auch künftig dafür einsetzen, dass die Mitarbeiter ihre Qualifikationen weiterentwickeln und sich ihr Engagement an den Wünschen der Kunden orientiere. Nach Worten von Baecker ist diese Unternehmenskultur ein festes Fundament für das Geldinstitut. Das Top Employers Institute untersuchte die Mitarbeiterbedingungen von VR-Bank Westmünsterland in ganz unterschiedlichen Kategorien. Dazu gehören die Talentstrategie, die Personalplanung, die Führungskräfteentwicklung und der Bereich Karriere und Nachfolgeplanung.

Um die Aussagekraft und Wertigkeit des gesamten Zertifizierungsprozesses zu stärken, wurden alle Prüfungsergebnisse zusätzlich einer unabhängigen und externen Prüfung unterzogen und auditiert. Auch diese externe Auditierung hat bestätigt, dass die VR-Bank Westmünsterland außergewöhnliche Leistungen in der Mitarbeiterorientierung aufweist und somit einen Platz in der exklusiven Gemeinschaft zertifizierter Top Employer verdient hat. Für Margot Heiring, Bereichsdirektorin Human Resources der VR-Bank, ist die Zertifizierung eine Bestätigung für das Engagement der VR-Bank in den Bereichen Personalführung und -strategie. Wer die Mitarbeiterorientierung ins Zentrum der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens stelle, der setze sich dafür ein, dass die Menschen sich beruflich weiterentwickeln.

Steffen Neefe, Country Manager DACH des Top Employers Institute: „Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass VR-Bank Westmünsterland ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an der Optimierung dieses Umfelds arbeitet. Dazu gehören unter anderem die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen und ein wirksames Performance Management, welches in vollem Einklang mit der Unternehmenskultur steht.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von