Ausbildung zum qualifizierten Gästeführer

|   Kreis Borken

Momentan fehlen in den einzelnen Kommunen der LEADER-Region Bocholter Aa (Velen, Borken, Rhede, Bocholt und Isselburg) oft ausgebildete Gästeführer, um dem Gast qualitativ hochwertige Stadtführungen anbieten zu können. Mit dem durch die Bezirksregierung Münster bewilligten LEADER-Projekt „Ausbildung Gästeführer“ soll hier entgegengewirkt werden.

Eine qualifizierte Ausbildung ist die Grundlage jeder erfolgreichen Tätigkeit als Gästeführer. So sollen in diesem Jahr und im kommenden Jahr jeweils ein Kurs zur Ausbildung neuer Gästeführer kostenlos (mit Getränken und kleinem Imbiss) angeboten werden.

Herbstkurs

Sa., 31. Oktober, 10 bis 14 Uhr, im Rheder Ei, Rathausplatz 9, 46414 Rhede
Sa., 7. November, 10 bis 16 Uhr, in der Alten Molkerei, Harkingsbrügge 1, 46342 Velen-Ramsdorf
Sa., 14. November, 10 bis 16 Uhr, im Rheder Ei, Rathausplatz 9, 46414 Rhede
Sa., 21. November, 10 bis 16 Uhr, im Saal der Burg Ramsdorf, Burgplatz, 46342 Velen-Ramsdorf

Die potentiellen Gästeführer sollen dabei bewusst aus der Region kommen. Pro Kommune sollen mehrere Teilnehmer für dieses Projekt gewonnen werden (begrenzte Teilnehmerzahl). Eine ausgeprägte Mitwirkungsbereitschaft der Kursteilnehmer ist Voraussetzung, damit Kommunikations- und Präsentationstechniken erlernt und angewandt werden können. Bei übermäßigen Anmeldungen, wird eine Selektion vorgenommen.

Diese kompakte Qualifizierungsmaßnahme ist stets auf die praxisnahe Umsetzung und auf das unmittelbare Miteinander mit den touristischen Gästen gerichtet. So erfahren die Teilnehmer im Rahmen der „Ausbildung zum Gästeführer“ Wissenswertes zur Region sowie zur Stadt- und Landesgeschichte ihres jeweiligen Einsatzgebietes und erhalten Informationen zu den rechtlichen Grundlagen sowie nützliche Informationen aus der Tourismusbranche und zu verschiedenen Präsentationstechniken, die durch Übungen vermittelt werden. Darüber hinaus erfolgen wichtige Tipps zur Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Fremdenführungen.

In dieser Ausbildung gibt der Dozent Harald Münzner einen kompakten Überblick und Einblick in das Handwerkszeug eines Gästeführers. Methodik, Didaktik, Umgang mit der Besuchergruppe, sowie Konfliktlösungen werden dabei vermittelt und den Ablauf einer geführten Tour und inszenierten Elemente einer Gruppenführung besprochen. Der Dozent (Harald Münzner) ist ein vielfach erprobter Tourguide und Referent und seit über 25 Jahren im Bereich Kultur und Tourismus tätig.

Wer Interesse hat, sich zum Gästeführer kostenlos ausbilden zu lassen, kann sich bei Frau Natalie Jakubik vom GiG-Marketing Velen Ramsdorf e.V. bis zum 23. Oktober anmelden (Tel. 02863/926219 / E-Mail tourist-info@velen.de).

www.region-bocholter-aa.de

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von