Auf dem Katholikentag getrommelt

|   Ahaus

Am Samstag fuhr der Caritas-Drum-Circle bei bestem Wetter zum Katholikentag nach Münster. Gemeinsam mit dem Musiklehrer Nikolas Geschwill und dem Publikum  wurde ab 13 Uhr vor der Caritas-Bühne getrommelt. Die Ahauser Gruppe, bestehend aus Menschen mit und ohne Fluchterfahrung , animierten und feuerten die Besucher des Katholikentages in der Stubengasse an, mitzumachen. Es entstand eine fröhliche und ausgelassene Stimmung.

Anschließend hatte die Gruppe noch Zeit, sich die Aktionen und Stände in der Münsteraner Innenstadt, auf dem Schlossplatz und in den Kirchen anzusehen. Es war ein tolles Event. Der Caritasverband Ahaus - Vreden möchte auf die nächste Aktion des Drum-Circle am Samstag, 19. Mai, auf dem Rathausplatz in Ahaus hinweisen, dem Drumstrong  2018. Bereits im letzten Jahr wurde das gemeinsame Trommeln beim Publikum sehr positiv aufgenommen.

www.caritas-ahaus-vreden.de

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von