Als Dankeschön in die Skihalle

|   Heek

Als Dankeschön für ihren ehrenamtlichen Einsatz beim SC Rot-Weiß Nienborg fuhren die jungen Ehrenamtlichen gemeinsam mit Jugendgeschäftsführerin Ulrike Loske und Jugendobmann Josef Schröder nach Bottrop in die längste Skihalle der Welt. Da die meisten zuvor noch nie auf Skiern standen, wurden ihnen im Alpincenter anfangs in einem zweistündigen Skikurs grundlegende Dinge wie Bremsen und Lenken beigebracht.

Nach einem ausgiebigen Besuch des Büffets ging es dann endlich auf die Piste. Bis auf ein paar blaue Flecken sind alle wieder heile zu Hause angekommen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von