Ahauser Band Soeckers streamt Livekonzert

|   Ahaus

Der erste Plattenvertrag, ein durchgetakteter Tourkalender mit über 40 Konzerten in ganz Deutschland und Österreich und die Veröffentlichung des in Wien aufgenommenen Debütalbums „Kopfkarussell“ standen auf der Agenda 2020 der Ahauser Band Soeckers. Doch das Corona-Virus durchkreuzte die Planung der Newcomer-Band. Gitarrist und Sänger Nils: „Wir mussten erstmal echt schlucken, als die ganzen Festivals abgesagt wurden und wir unser Debütalbum verschieben mussten. Aber wir lieben es so, Musik zu machen, also haben wir einfach nicht damit aufgehört.“ Während die vier Musiker ihre Wohnung kurzerhand zum Proberaum umbauten, kam der Anruf von 1Live und damit eine Einladung, bei den Sektor Sessions teilzunehmen. 

Die Absprachen waren schnell getroffen und der Termin stand fest: der kommende Dienstag, 28. April, 20.15 Uhr. Den Wahlmünsteranern war klar, dass sie das Konzert trotzdem in ihrer Heimatstadt Ahaus spielen wollten. Innerhalb weniger Tage wurde eine Location über den Dächern der Stadt gefunden und das Team zusammengestellt, das in kürzester Zeit die Technik rund um den Stream vorbereitete. Mit einem Schmunzeln merkt Gitarrist Nils an: „Immerhin können wir jetzt endlich ausprobieren, wie wir mit Langhaarfrisuren ankommen.“

Ein Livekonzert „umsonst und zuhause“ über den Dächern von Ahaus ohne Publikum vor Ort, aber dafür mit kostenlosem Livestreaming. Damit kann jeder das Konzert mitverfolgen und sich ein wenig Festivalstimmung ins Wohnzimmer oder auf den Balkon zaubern. Mit diesem Gedanken im Kopf freut sich die Band letztlich doch sehr darauf, endlich wieder ihre Musik präsentieren zu können.

Termin: Dienstag, 28. April, ab 20.15 Uhr - Stream über www.soeckers.de oder über den YouTube Kanal „Soeckers“

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von