Abwechslungsreicher Eindruck der Münsterländer Parklandschaft

|   Gescher

Flammendes Münsterland - unter diesem Motto startet am Donnerstag, 6. Oktober 2022, eine VHS-Fahrradexkursion zwischen Ziegelwerk Schüring und dem Legdener Dahliengarten. Treffpunkt ist um 10 Uhr der Parkplatz gegenüber Huesker, Fabrikstraße 13 in Gescher. Dort endet die Tour auch um 17 Uhr.

Mit der seit langem in der Bildungsvermittlung aktiven Rita Umme begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder auf eine Tour zwischen Kultur und Natur – in einem großen Rund von Gescher nach Gescher. So nimmt die Reisebegleiterin die Teilnehmer in der Stadt im Empfang, um mit ihnen zunächst zum Ziegelwerk Schüring GmbH Co. KG zu radeln, das unter fachkundiger Führung besichtigt wird. Die Firma ist seit 70 Jahren in Familienbesitz und entwickelte sich von der Ziegel-Massenproduktion hin zur Manufaktur, die mitunter Speziallösungen für Kirchen, Schlösser und Museen anbietet. Prominente Beispiele sind z. B. das Foyer der Elbphilharmonie in Hamburg sowie die Fassade des kult in Vreden.

Nach einer stärkenden Rast auf individuelle Kosten im Restaurant "Gourmet Tempel" direkt nebenan geht es auf einer schönen Strecke nach Legden in den Dahliengarten, in dem man  auf 4500 qm mit mehr als 1800 Dahlien und 180 verschiedenen Dahliensorten ein Feuerwerk von Farben und Formen bewundern und genießen kann. Unterwegs auf der ca. 35 km langen Rundtour begegnen einem die "Dicke Eiche" im Waldgebiet der Bröke, die Waldkirche in Büren sowie die Wasserburg Egelborg, so dass man bei der Rückkunft in Gescher einen abwechslungsreichen Eindruck der Münsterländer Parklandschaft erhalten hat.

Mitzubringen sind: eigene Fahrräder und geeignete, wetterfeste Kleidung; ggf. leichte Verpflegung für unterwegs; Fitness für eine Radstrecke von ca. 35 km (E-Bikes sind willkommen).

Anmeldungen (zu einem Entgelt von 23,50 Euro) sind unter www.vhs.borken.de möglich. Für individuelle Fragen steht das Sekretariat der VHS telefonisch unter 02861/939 238 oder unter vhs@borken.de zur Verfügung.

« Zurück zur Übersicht
Im Dahliengarten in Legden kann man über 1.800 verschiedene Dahlien bewundern. Foto: Dahliengartenverein Legden
Einen Zwischenstopp gibt es auch noch an der Egelborg in Legden. Foto: Dr. Tanja Panke-Schneider
Ein Angebot von