7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals wieder

|   Kreis Borken

Im Kreis Borken sind derzeit (3. April 2021, 0 Uhr) 890 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Bislang sind im Kreisgebiet 1.070 Mutationsfälle bekannt. 665 dieser Personen sind inzwischen wieder gesundet und nach Testung aus der Quarantäne entlassen. Das heißt, es sind derzeit 405 aktive Fälle bekannt. Insgesamt 9.851 Personen sind inzwischen gesundet. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind im Kreis Borken leider 213 Personen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt bei 10.954. Hinweis: Die Daten vom Vortag haben sich gegenüber unserer gestrigen Dashboard-Meldung durch Nachmeldungen verändert.

Die "7-Tage-Inzidenz", also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen, beträgt im Kreis Borken laut Berechnung des Kreisgesundheitsamtes aktuell 134,9 pro 100.000 Einwohner. Der Meldewert des Landeszentrums Gesundheit (LZG) beläuft sich auf 134,4.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von