20 Jahre Skifreizeit gefeiert

|   Heek

Im Jahr 1998 rief der SV Heek seine Skifreizeit ins Leben. Deshalb konnte in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen mit einem „Tiroler Abend“ gefeiert werden. Ein Alleinunterhalter sorgte für musikalische Stimmung am Berg. Die offizielle Ehrung durch den Tourismusverband Zell-Gerlos fand während dieses Abends ebenfalls durch den Bürgermeister der Gemeinde Gerlosberg, Josef Kerschdorfer, statt.  Die Familie Kerschdorfer vom Enzianhof bedankte sich ebenso für die 20-jährige Treue, wie auch die Skischule  „PRO ZELL“ für die langjährige Zusammenarbeit.

Geleitet wird diese Skifreizeit von Anfang an von Willi und Agnes Uphues. Sie werden dabei von vielen freiwilligen Helfern und Betreuern unterstützt. Immer während der Osterferien – wie auch in diesem Jahr in der Zeit vom 23. bis zum 31. März - findet diese Skifreizeit statt, um vor allem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zum Skifahren zu bieten. In diesem Jahr nahmen 84 Personen an der Skifreizeit teil.

Das Wetter zeigte sich während dieser Freizeit insgesamt von seiner guten bis sehr guten Seite. An fünf Tagen konnte man sogar bei teilweise strahlend blauem Himmel Ski fahren. Die Pistenverhältnisse waren hervorragend. Die Teilnehmer wohnten im 1300 Meter hoch gelegenen „Enzianhof“ in der Nähe der Mittelstation der Seilbahn zum Skigebiet „Zillertal-Arena“ von Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten und Gerlosplatte.

Unter fachkundiger Anleitung der Skilehrer der Skischule erlernten alle Teilnehmer die Grundkenntnisse des alpinen Skifahrens oder sie verbesserten ihr Können. Nach Beeendigung der viertägigen Skikurse nahmen alle Gruppen an einem Abschlussrennen teil. Das schon traditionelle Bergfest wurde auf dem „Enzianhof gemeinsam mit den Skilehrern gefeiert.

Am Freitag, 20. April, findet um 18.30 Uhr die Nachbesprechung, zu der alle Teilnehmer und auch deren Eltern eingeladen sind, im Sportzentrum des SV Heek statt. In der kommenden Wintersaison 18/19 wird die Skifreizeit wie üblich in den Osterferien 2019 stattfinden. Es werden Skikurse und Snowboardkurse angeboten. Anmeldungen nimmt ab dem 30. April  Willi Uphues, Nelkenweg 13, entgegen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot von