Alle Weltnachrichten auf einen Blick

Flüchtlinge in Frankreich
Aus aller Welt

Frankreichs Regierung legt umstrittenes Asyl-Gesetz vor

Paris (dpa) - Mit einem neuen Gesetz will Frankreichs Regierung die Bearbeitung von Asylanträgen beschleunigen und schärfer gegen illegale Einwanderung vorgehen. Der Text soll heute in einer Kabinettssitzung auf den Weg gebracht werden.Er hat schon im Vorfeld für heftige Diskussionen gesorgt:...

Public Viewing
Aus aller Welt

Public Viewing und Schweinepest beschäftigen das Kabinett

Berlin (dpa) - Während der Fußball-Weltmeisterschaft im kommenden Sommer werden in Deutschland wieder die Lärmschutzregeln gelockert, um das abendliche Public Viewing zu ermöglichen. Das Bundeskabinett will heute eine entsprechende Verordnung beschließen.Sie soll die Open-Air-Übertragung der...

Gala-Abend
Aus aller Welt

Bayern feiern «super Ergebnis» gegen Besiktas

Das Rückspiel in Istanbul sollte nur noch Formsache sein. In Überzahl gelingt den Bayern in der Königsklasse ein Kantersieg gegen Besiktas. Jupp Heynckes spricht nach dem 5:0 von zwei Knackpunkten.

Polizeieinsatz
Aus aller Welt

Nächste Etappe im Kostenstreit zwischen Bremen und DFL

Bremen und die Deutsche Fußball Liga schenken sich in ihrem Streit nichts. Auf einen Gebührenbescheid folgt eine Klage, auf ein Urteil die Berufung. Es geht um Emotionen und Millionen, den Profifußball und die Polizei, und darum, wer für die Sicherheit (mit-)zahlen soll.

Viktoria Rebensburg
Aus aller Welt

Rebensburg ohne Abfahrts-Medaille - Goggia siegt

Viktoria Rebensburg bleibt in Pyeongchang ohne Medaille, Lindsey Vonn verpasst das eingeplante Gold. Strahlende Siegerin der Olympia-Abfahrt wird die Italienerin Sofia Goggia. Auf Platz zwei gibt es eine Überraschung.

Gold-Kurs
Aus aller Welt

Deutsche Gold-Chance im Zweierbob der Frauen

Norwegen liegt vor dem zwölften Wettkampftag mit elf Goldmedaillen in Führung, gleichauf mit Deutschland. Team D hat heute die Chance auf das zwölfte Gold. Die Frauen im sind im Zweierbob auf Kurs.

Waffengesetze in den USA
Aus aller Welt

Trump will Schnellschuss-Vorrichtungen verbieten lassen

Der Protest gegen die laschen Waffengesetze in den USA wächst. Auch vor dem Weißen Haus machen Jugendliche ihrem Unmut Luft - und Promis unterstützen sie. Donald Trump will nun sogenannte «Bump Stocks» verbieten lassen.

Lionel Messi
Aus aller Welt

Messis Premieren-Tor - Barça schafft Remis beim FC Chelsea

Lionel Messi hatte noch nie gegen den FC Chelsea ein Tor erzielen können. 2012 scheiterte er mit einem Elfmeter. Diesmal trifft der Superstar und verschafft dem FC Barcelona eine gute Ausgangslage im Champions-League-Duell mit den Engländern.

Postzeichen
Aus aller Welt

Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis

Wiesbaden (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich ein Ergebnis her - «das werden unsere Mitglieder in den nächsten Tagen deutlich machen», sagte die Verdi-Vizechefin Andrea Kocsis am...

BGH urteilt zu Jameda
Aus aller Welt

Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen

Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein Geschäftsmodell umkrempeln. Einen grundsätzlichen Löschanspruch für Ärzte gibt es jedoch weiter nicht.

Ost-Ghuta
Aus aller Welt

Weit mehr als 200 Tote in syrischem Rebellengebiet

Ost-Ghuta ist eines der letzten Gebiete Syriens, das unter Kontrolle von Rebellen steht. Immer wieder wird es heftig vom Bürgerkrieg getroffen. Die neuen Angriffe sind für die Zivilisten verheerend.

Unterernährtes Baby
Aus aller Welt

Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer Geburt. Vor allem Babys in Pakistan, Afghanistan und im Afrika südlich der Sahara sind tödlichen Risiken ausgesetzt. Viele Todesfälle wären mit günstigen Mitteln vermeidbar.

Stolperstein
Aus aller Welt

Maas weist AfD-Kritik an Stolperstein-Aktionen scharf zurück

In Baden-Württemberg wird ein Stolperstein verlegt für den von den Nazis ermordeten KPD-Chef Thälmann, eine umstrittene Figur. Der AfD-Politiker Gedeon stellt deshalb diese Art des Gedenkens generell in Frage - und stößt auf scharfe Kritik des Bundesjustizministers.

SPD
Aus aller Welt

SPD geht gegen «Bild»-Bericht vor und ruft Presserat an

Ist die SPD jetzt auch noch auf den Hund gekommen? «Lima» wird zum Politikum und Streitfall: Die «Bild» wollte testen, wie gut die Schutzmechanismen der Partei funktionieren, um eine Unterwanderung durch fragwürdige Mitglieder beim Votum über die Groko zu verhindern.

Bruno Labbadia
Aus aller Welt

Trainer Labbadia soll den VfL Wolfsburg retten

Der VfL Wolfsburg sucht und findet sehr schnell einen neuen Trainer. Jung-Manager Olaf Rebbe hat bei dieser Aufgabe bereits eine bemerkenswerte Erfahrung. Diesmal soll es Bruno Labbadia besser machen als seine Vorgänger.

Facebook und Twitter
Aus aller Welt

Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, steckt nur eine Minderheit. Und die geht oft gezielt vor.

Recep Tayyip Erdogan
Aus aller Welt

Türkei beschießt syrische Truppen in der Region Afrin

Vor einem Monat ist die Türkei in die von Kurden kontrollierte Region Afrin im Norden Syriens einmarschiert. Jetzt kommen dort syrische Regierungskräfte den Kurden zu Hilfe. Droht eine Eskalation?

Dax
Aus aller Welt

Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an diesem Dienstag seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei 12 487,90 Punkten.Als Stütze erwies sich der schwächelnde Eurokurs, der die Produkte deutscher Unternehmen für Käufer außerhalb...

Mahmud Abbas
Aus aller Welt

Abbas will UN-Vollmitgliedschaft für Palästina

New York (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas will im UN-Sicherheitsrat erneut die Vollmitgliedschaft Palästinas beantragen. Das kündigte Abbas in einer Rede im höchsten Gremium der Vereinten Nationen an diesem Dienstag an.«Wer werden zu Ihnen kommen», sagte Abbas. «Glauben Sie nicht, dass...

Bilfinger
Aus aller Welt

Bilfinger verlangt Schadenersatz von Ex-Vorständen

Es ist ein spektakulärer Schritt: Ein Konzern will Schadenersatz von früheren Vorständen. Im Raum steht eine Millionensumme.

Christian Prokop
Aus aller Welt

Prokop-Verbleib spaltet Handball-Bundesliga

Mit der überraschenden Entscheidung für Christian Prokop sollte im deutschen Handball endlich Ruhe einkehren. Stattdessen geht die Debatte um den Bundestrainer weiter. Einige Spieler erwägen einen Rücktritt. Prokop will keinen zum Verbleib zwingen.

Klage einer Sparkassenkundin
Aus aller Welt

Seniorin pocht vor BGH auf weibliche Anrede

Die Welt der Formulare ist männlich. Werden Frauen benachteiligt, wenn nur vom «Kunden» oder «Kontoinhaber» die Rede ist? Eine Sparkassen-Kundin findet das. Am 13. März will der BGH darüber entscheiden. Auf das Urteil darf man/frau gespannt sein.

Mietwohnungen
Aus aller Welt

Gutachten: Mieten steigen künftig nicht mehr so schnell

Die Party geht weiter, jubelt die Immobilienbranche. Doch mancherorts ist nach ihrem Gutachten der Höhepunkt erreicht - von nun an könnten die Preise sinken. Für Mieter aber gibt es noch keine Entwarnung.

Beate Uhse in Flensburg
Aus aller Welt

Sieben mögliche Investoren haben Interesse an Beate Uhse

Flensburg (dpa) - Für den insolventen Erotikhändler Beate Uhse haben sieben potenzielle Käufer Interesse angemeldet.Sie sollen nun in einer zweiten Phase des Verkaufsprozesses Einblick in die Unternehmensdaten erhalten und intensive Verkaufsgespräche mit dem Management führen, teilte das Unternehmen...

Straßenverkehr in Japan
Aus aller Welt

Sony entwickelt App für japanische Taxi-Firmen

Tokio (dpa) - Der Elektronik-Riese Sony will im Mobilitätsgeschäft der Zukunft mitmischen und geht eine Allianz mit japanischen Taxi-Firmen ein.Für die sechs Unternehmen mit insgesamt 10 000 Fahrzeugen soll Sony eine App mit künstlicher Intelligenz entwickeln und die Bezahl-Infrastruktur stellen....

Natia Todua
Aus aller Welt

ESC-Vorentscheid: Wer singt den Song für Lissabon?

Am Donnerstag gilt es: Beim Vorentscheid für den ESC entscheidet sich, wer für Deutschland am 12. Mai in Lissabon antreten wird. In Berlin stellten die Teilnehmer nun schon mal ihre Songs vor.

Stöger und Schmadtke
Aus aller Welt

Schmadtke, Stöger und Co.: Verbitterung und Vorwürfe

Köln (dpa) - Auch Monate nach der Trennung von Sportchef Jörg Schmadtke und Trainer Peter Stöger sprechen alle Beteiligten beim 1. FC Köln verbittert über den vergangenen Herbst.Im Magazin «11 Freunde» machen sich Schmadtke, Stöger, Präsident Werner Spinner und Vizepräsident Toni Schumacher...

Germany's Next Topmodel
Aus aller Welt

Kritik an «Germany's next Topmodel» nimmt zu

Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen «Germany's next Topmodel». Experten sagen, die Kritik an der Show habe eine neue Stufe erreicht. Grund dafür ist auch ein anderer Hashtag: #MeToo.

Beisetzung Prinz Henrik
Aus aller Welt

Ein letztes «Farvel»: Abschied von Prinz Henrik

Der dänische Prinz Henrik wollte kein Staatsbegräbnis. Zur Trauerfeier dürfen nur ganz wenige Gäste kommen. Sie erleben eine gerührte Königsfamilie - und hören ehrliche Worte.

Urwald Bialowieza
Aus aller Welt

Polens Urwaldgebiet Bialowieza weiter in Gefahr

Die Abholzung in Europas ursprünglichstem Wald brachte Polen bis vor das EU-Gericht. Zwar stellte das Land den Baumschlag im Bialowieza vorerst ein, doch Umweltschützer warnen: Die Gefahr für das Unesco-Naturerbe und seine geschützten Tierarten ist nicht gebannt.

Friedlicher Protest
Aus aller Welt

Das Modell für Montagsspiele? Frankfurt zähmt den Fanprotest

Es war laut, es war schrill, aber es war auch friedlich: Der massive Fanprotest gegen das erste Montagsspiel dieser Saison blieb in Frankfurt im Rahmen. Die Eintracht setzte auf Dialog und Vertrauen - und hatte damit Erfolg.

Javier Bardem
Aus aller Welt

Javier Bardem wirbt für Antarktis-Schutz

Mit dem Schlauchboot reisen Schauspieler selten in Berlin an. Aber der spanische Oscar-Preisträger Xavier Bardem will gar nicht zur Berlinale. Er setzt seinen Promi-Faktor für den Schutz der Antarktis ein.

Rimsevics
Aus aller Welt

Lettlands Zentralbankchef bestreitet Vorwürfe

Riga (dpa) - Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat die gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe zurückgewiesen und will trotz Rücktrittsforderungen im Amt bleiben. «Ich habe beschlossen, dass ich nicht zurücktrete, weil ich unschuldig bin», sagte Rimsevics auf einer von ihm einberufenen...

Bitburger Brauerei - Bierkisten
Aus aller Welt

Bitburger verkauft weniger, Umsatz stabil

Mit höheren Bierpreisen will die Bitburger Braugruppe ihre Erlöse steigern. Dafür nimmt sie vorübergehend Absatzeinbußen in Kauf. Im Ausland hat der Brauer aus der Eifel vor allem Asien im Blick.

Harley-Davidson
Aus aller Welt

EU droht USA mit Strafzöllen auf Whiskey und Motorräder

Die EU rüstet sich für einen möglichen Handelskonflikt mit den USA. Sollte Washington die eigene Industrie mit unfairen Methoden vor europäischer Konkurrenz schützen, will sie schnell zurückschlagen können. Leidtragende könnten Harley- und Whiskey-Fans sein.

Drohne
Aus aller Welt

Mobilfunker wollen unerwünschte Drohnen abwehren

Mit Drohnen kann man nützliche Dinge erledigen, etwa Blutkonserven transportieren. Über Gefängnissen, geheimen Teststrecken der Automobil-Industrie oder in anderen sensiblen Umgebungen sind Drohnen jedoch unerwünscht. Mobilfunk-Technik soll nun für Sicherheit sorgen.

Standortzugriff Mediamarkt App
Aus aller Welt

Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen

Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die Unternehmen die Daten anonymisiert aus - doch langfristig könnten sie andere Ziele haben.

Mooswand gegen Feinstaub
Aus aller Welt

Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter

Stuttgart (dpa) - Der Großversuch mit Deutschlands erster Mooswand gegen gesundheitsschädlichen Feinstaub hat sich weiter verzögert.Ob die feingliedrige Landpflanze tatsächlich in der Lage ist, die Luftbelastung am Feinstaub-Hotspot Neckartor zu reduzieren, stehe erst nach weiteren Messungen an...

HSBC Tower in London
Aus aller Welt

HSBC-Chef Gulliver geht mit glänzendem Ergebnis

Die britische HSBC spielt in der Top-Liga der internationalen Banken. Für das vergangene Jahr meldet Chef Stuart Gulliver starke Zahlen - kann sein Nachfolger an der Führungsspitze den Erfolgskurs halten?

Berlinale - Til und Lilli Schweiger
Aus aller Welt

Til Schweiger: Fühle mich mit neuem Hüftgelenk «pudelwohl»

Schauspieler Til Schweiger gibt bekannt, sich einer Hüft-OP unterzogen zu haben. Zuvor hatte er Journalisten, die ihn auf seine Krücken angesprochen hatten, mit ausgedachten Erklärungen veräppelt.

Fergie
Aus aller Welt

Fergie reagiert auf Hymnen-Kritik

Für ihre etwas eigenwillige Interpretation der US-Hymne beim NBA-Allstar-Spiel erntete Fergie viel Spott. Für die Sängerin selbst offenbar überraschend: Sie habe nur «etwas Besonderes» ausprobieren wollen.

Burger King
Aus aller Welt

Burger King holt Lizenz-Partner für Expansion ins Boot

Die Expansionspläne von Burger King in Deutschland werden konkreter. Dafür hat sich die Kette mit einer neuen Partnerschaft gestärkt. Im Visier: Attraktive Lagen an den Bahnhöfen.

Hausbau
Aus aller Welt

Verbände: Baukindergeld würde das Bauen teurer machen

Mit 1200 Euro pro Jahr und Kind soll der Staat helfen, Häuser und Wohnungen abzuzahlen. So planen es Union und SPD. Doch der Geldsegen stößt nicht unbedingt auf Gegenliebe.

Eintracht Frankfurt - RB Leipzig
Aus aller Welt

Frankfurt gewinnt Montagsspiel gegen Leipzig

Das Spiel in Frankfurt steht nur zum Teil im Mittelpunkt. Doch die Fanproteste gegen das erste Montagsspiel der Saison bleiben im Rahmen. Leipzig verliert im Kampf um die Champions-League-Ränge.

Schnelles Internet
Aus aller Welt

Landkreise wollen kompromisslosen Glasfaser-Breitbandausbau

Union und SPD haben sich im Koalitionsvertrag auf einen umfassenden Ausbau der Breitband-Infrastruktur mit Glasfaser geeinigt. Aber wie weit soll das optische Kabel reichen? Bis zum Haus? Oder reicht der Bürgersteig? Kommunen und Landkreise wollen keine Kompromisse.

App BlaBlaCar
Aus aller Welt

Mitfahrdienst Blablacar bringt Bargeld-Zahlung zurück

Die Liebe der Deutschen zum Bargeld zwingt die Mitfahr-Plattform Blablacar zum Umdenken. Zwei Jahre nach der Umstellung auf die ausschließliche Online-Zahlung soll man das Geld auch wieder direkt dem Fahrer in bar geben können.

Didier Lockwood
Aus aller Welt

Jazz-Geiger Didier Lockwood ist tot

Didier Lockwood gehörte zu den Schwergewichten seines Fachs. Er hat mit Miles Davis und Michel Petrucciani gespielt. Frankreichs Staatschef würdigt den gestorbenen Jazz-Geiger als Partner der größten Musiker.

Schiller
Aus aller Welt

Schiller plant drei weitere Konzerte im Iran

Die deutsche Band um Christopher von Deylen ist nicht nur hierzulande bekannt. Sie war die erste westliche Musikgruppe, die nach 39 Jahren Zwangspause ein Pop-Konzert in der Islamischen Republik Iran geben durfte. Und jetzt geht es weiter.

Docteur Knock
Aus aller Welt

«Docteur Knock»: Omar Sy als charmanter Gauner-Arzt

Die Komödie «Docteur Knock» beruht auf einem Theaterstück. Lorraine Levy verlegt die Handlung in die 50er Jahre und macht aus dem unsympathischen Dr. Knock einen eloquenten Charmeur, den Omar Sy auf exzellente Weise verkörpert.

Die Verlegerin
Aus aller Welt

Meryl Streep kämpft als «Die Verlegerin» für Pressefreiheit

«Die Verlegerin» ist großes Hollywood-Kino, inszeniert von Altmeister Steven Spielberg. Im Mittelpunkt steht die «Washington Post»-Redaktion in den turbulenten Tagen des Jahres 1971 - ein Film mit hochaktuellem Bezug.

Selbstfahrende Autos
Aus aller Welt

Qualcomm: Politik muss Vorgaben geben für autonomes Fahren

«Inakzeptabel hoch» sei die Unfallrate bei selbst fahrenden Autos, schimpft Qualcomm-Technologievorstand Grob. Er sieht die Politik in der Pflicht.

Helene Fischer
Aus aller Welt

Bühne als beste Medizin: Helene Fischers Comeback

Mehr als eine Woche musste Deutschlands größter Schlagerstar wegen eines Infekts pausieren. Obwohl sie noch nicht vollständig genesen ist, kämpft sie sich auf die Bühne zurück.

Amazon
Aus aller Welt

Provisionszahlungen von Online-Händlern umgelenkt

So genannte Affiliate-Programme sind für manche Blogger und Medienangebote im Web eine wichtige Einnahmequelle. Dem Magazin «c't» zufolge sind solche Programme manipuliert worden. Der Schaden ist beträchtlich.

Bausa
Aus aller Welt

«Fifty Shades Of Grey»-Soundtrack an der Spitze

Der deutsche Rapper Bausa hat mit seiner Single «Was du Liebe nennst» den britischen Popstar Ed Sheeran vom Thron gestoßen. Dieser landete mit «Perfect» nun auf dem zweiten Platz. Den dritten teilt er sich überdies mit Eminem. Und mit seinem Album «Divide» hat er wieder einen Platz gut gemacht.

Cybersicherheit
Aus aller Welt

Konzerne unterzeichnen Charta für mehr Cybersicherheit

Cyberattacken können massive Schäden anrichten und auch Menschenleben in Gefahr bringen. Anlässlich der Sicherheitskonferenz in München tun sich jetzt große Konzerne zusammen. Ihr Ziel: Die digitale Welt sicherer machen.

Soziales Netzwerk
Aus aller Welt

Facebook und Twitter erfüllen Verbraucherschutz nicht

Die großen sozialen Netzwerke kommen aus den USA - sollen sich in der Europäischen Union aber auch an hießige Verbraucherschutz-Regeln halten. Ein wenig haben Facebook und Twitter ihr Geschäftsgebaren schon angepasst. Doch Brüssel will sich damit nicht zufrieden geben.

Amazon Logistikzentrum
Aus aller Welt

Wundertüte Amazon: Was darf die Suchmaschine und was nicht?

Bei der Produktsuche im Netz steuern viele Anwender nicht Google, sondern Amazon an. Manche Hersteller wollen dort aber gar nicht erscheinen, weil sie bewusst andere Vertriebswege gehen. Zwei Streitfälle stehen nun vor dem Bundesgerichtshof.

«Assassin's Creed Origins»
Aus aller Welt

Historische Entdeckungstour in Computerspiel-Kulisse

Das alte Ägypten dient in dem Computerspiel «Assassin's Creed Origin» als Kulisse. Die Entwickler bauten sie mit viel Liebe zum Detail und historischer Präzision. Nun sind auch Nicht-Gamer eingeladen zu einer Tour durch das faszinierende Land zu Zeiten Kleopatras.

Bitcoin
Aus aller Welt

Bitcoin-Hersteller verbrauchen mehr Strom als Haushalte

London (dpa) - Der hohe Energieverbrauch zur Erzeugung der Digitalwährung Bitcoin sorgt weiter für Schlagzeilen.Die in Island beheimateten Bitcoin-Produzenten dürften in diesem Jahr mehr Strom verbrauchen als alle isländischen Privathaushalte zusammen, wie der Sprecher des isländischen...

Scout24
Aus aller Welt

Scout24 profitiert von mehr Maklern und Händlern

München (dpa) - Der Internetportalbetreiber Scout24 hat zum Jahresende dank steigender Makler- und Händlerzahlen operativ unerwartet viel verdient.Auf Jahressicht dürfte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um 12,6 Prozent auf 252,8...

Facebook
Aus aller Welt

Landgericht Berlin untersagt Klarnamen-Zwang bei Facebook

Das deutsche Datenschutzrecht verlangt, dass Firmen nur dann personenbezogene Daten verwenden dürfen, wenn die Betroffenen dem zugestimmt haben. Reicht dafür das Anklicken eines langen Textes? Das Landgericht Berlin verneint das und zwingt Facebook zu Änderungen.

Google
Aus aller Welt

Google führt bei seinem Chrome-Browser Werbefilter ein

Ausgerechnet Google: Der US-Konzern, der seine Gewinne hauptsächlich über Werbung generiert, will ebendiese reduzieren. Für seinen Internetbrowser Chrome kündigt Google einen Werbefilter an. Das ruft auch Kritiker auf den Plan.

Bill McDermott
Aus aller Welt

Immer noch wenige Dax-Chefs in sozialen Netzwerken vertreten

Digitalisierung und Vernetzung sind die Themen schlechthin in der deutschen Wirtschaft, die sozialen Netzwerke sind aus der Öffentlichkeitsarbeit der großen Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Viele Chefs hingegen bevorzugen weiter die Offline-Vernetzung.

Kommunikation mit Laser
Aus aller Welt

Start-up in der Stratosphäre - Daten-Revolution im Weltall

Bei Laser im Weltraum denken viele Menschen an «Star Wars». Die Technik könnte bald ihren Durchbruch im All erleben - nicht als Waffe, sondern in der Datenübertragung. Deutsche Firmen sind führend.

Apple
Aus aller Welt

Apple startet Verkauf seines HomePod-Lautsprechers

Im boomenden Markt der vernetzten Lautsprecher haben Sonos, Amazon und Google die ersten Akzente gesetzt. Nun steigt Apple mit dem HomePod ein. Können die Kalifornier ähnlich wie bei den Tablet-Computern erneut von hinten den Markt aufrollen?

Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing