TC GW ermittelt Vereinsmeister

|   Ahaus

Auf den Tennisplätzen des TC Grün-Weiß Ahaus ging es heiß her. Als letzter Höhepunkt der Freiluftsaison fanden noch einmal bei guten Wetterbedingungen die Clubmeisterschaften der Jugendlichen, Herren, Damen und Senioren des Vereins statt. 41 Sportler traten zu den Spielen um Meisterehren an.

Schon innerhalb der Vorwoche wurden einige Vorrundenspiele ausgetragen. Hart zur Sache ging es dann am Samstag, gespielt wurden die Endspiele im Normalsatz bis sechs. Im Starterfeld der Herren waren neben den bekannten Routiniers wie Stefan Vrenegor und Niklas Sandberg einige neue Herren des Vereins angetreten, um im direkten Vergleich ihre Spielstärke zu testen. Im Endspiel standen sich dann doch Stefan Vrenegor und Niklas Sandberg gegenüber. Den Titel holte sich Stefan Vrenegor.

Bei den Senioren setzte sich im Endspiel Rheinhard Schroer in zwei Sätzen gegen Hans Grothus durch. Bei den Damen siegte die erst zwölfjährige Esther Wantia, die mit einem insgesamt sicheren Grundlinien-Spiel überzeugen konnte. Bei den Doppel Senioren sicherten sich Schroer/Pauly den Titel und beim Mixed setzten sich David/Nimmreiter durch.

Bei den Jugendlichen gewannen Emily Drebber und Marius Hundrup nach tollen Spielen, sie stellen die ersten Clubmeister im Jugendbereich nach ein paar Jahren.

Insgesamt darf die Meisterschaft als sehr gelungen gewertet werden. Besonders das Abschneiden und die erfrischende Spielweise der Nachwuchsspieler waren echte Höhepunkte und lassen den Verein hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.
Der Vorstand dankte allen Teilnehmer für ihre Teilnahme und lobte den fairen Verlauf der Spiele. Nach der Siegerehrung folgte der Saisonabschluss in gemütlicher Runde.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing