Stefan Grewe siegt bei der Premiere

|   Vreden

Das WIRtshaus im Ellewicker Dorfkern wird von den eigenen Anwohnern genossenschaftlich geführt. Jetzt nehmen die Anwohner auch das Rahmenprogramm für das kulturelle Beisammensein im Dorf selbst in die Hand. Erstmals organisierte der Stammtisch AMD(Alls man drin) ein Doppelkopf-Tunier für alle Einwohner. Am 31. Oktober nahmen etwa 30 Personen von Jung bis Alt am Angebot teil. Alle Teilnehmer freuten sich über einen geselligen Abend mit dem notwendigen sportlichen Ehrgeiz, das Turnier für sich entscheiden zu wollen.

Nach insgesamt 48 Spielen sammelte Stefan Grewe die meisten Punkte und nahm einen prall gefüllten Frühstückskorb von Timmermann´s Melkhuis entgegen. Norbert Röring ergatterte den zweiten Platz und nahm einen Präsentkorb von Getränke Ellerkamp entgegen. Platz drei geht an Thomas Fahrland, der sich über einen Gutschein aus dem eigenen WIRtshaus freuen kann. Weitere attraktive Preise kamen von der örtlichen Metzgerei Krandick und der Bäckerei Ibing. Die Organisatoren waren rundum zufrieden und haben das Turnier für 2018 bereits wieder am selben Datum (31. Oktober) angekündigt.

 

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing