Preis geht ausgerechnet nach Lüdinghausen

|   Legden

Dorothea Tinkloh aus Lüdinghausen hatte mit ihrem Ehemann zum zweiten Mal den Dahliengarten Legden besucht und ist begeistert. Sie hat am Tag der Dahlie bei der Prämierung „Schönste Dahlie im Dahliengarten Legden 2017“ mitgemacht und auf die richtige Dahlie „Alpen Pauline“ gesetzt und den ersten Preis gewonnen, ein Überraschungsessen für zwei Personen.

Das Dahliendorf Legden hat natürlich zu Lüdinghausen eine besondere Verbindung, denn dort ist der Dahlienvikar Theodor Entrup geboren. Dieser hat mit seinem Hobby, der Dahlienzucht, die Dahlie überhaupt erst nach Legden gebracht. Mit seinem Engagement wurde der erste Korso im Jahr 1926 in Legden durchgeführt und heute kann man sich Legden ohne Dahlien und Korso nicht mehr vorstellen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing