Neben dem Fußball auch Werte fürs Leben vermittelt

|   Stadtlohn

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Erlebniswelt Fußball in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland Fußballferien beim SuS Stadtlohn. 73 Kinder und sechs erfahrene Trainer unter der Leitung von Patrick Rohrand trainierten drei Tage lang mit viel Freude und Eifer.

Neben den Grundfertigkeiten des Fußballs gab es viele verschiedene Spiele, bei denen die Kinder ihr Talent unter Beweis stellen konnten. „Natürlich vermitteln wir hier die wichtigsten Grundlagen des Fußballs. Wir versuchen jedoch, jedes Kind auf seinem Leistungsstand abzuholen, um niemanden zu über- oder unterfordern. Der Spaß steht bei uns immer im Vordergrund“, sagte Patrick Rohrand, der über fünf Jahre lang im Leistungszentrum von Schalke 04 tätig war.

Neben dem Fußball-Biathlon wurden auch „Elefantenfußball“ und verschiedene Teambuildingspiele durchgeführt. „Wir versuchen neben den fußballerischen auch grundliegende Werte zu vermitteln. Dazu gehört es nun einmal auch als Team zusammenzuarbeiten und auch als solches zu funktionieren“, so Patrick Rohrand.

Bei bestem Wetter fand dann zum Abschluss das obligatorische Spiel der Kinder gegen die Trainer statt. Am Ende triumphierten die Kinder - wie in jedem Jahr - knapp, was für strahlende Gesichter bei allen Camp-Teilnehmern sorgte.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing